Risiko- Lebensversicherung

Risikolebensversicherung

Sie sollten auf jeden Fall eine Risikolebensversicherung abschließen, um ihre Hinterbliebenen finanziell abzusichern. Falls Sie sterben sollten, gehen die Erträge an die bezugsberechtigte Person. Die Risikolebensversicherung ist ideal für Sie, wenn Sie für ihre Familie oder für ihre Familienangehörige mit möglichst geringem, monatlichen finanziellen Aufwand eine zuverlässige Vorsorge treffen wollen.

Bitte bedenken Sie, dass die gesetzlichen Ansprüche aus der Sozialversicherung im Todesfall sehr gering sind.

 

Im Gegensatz zur Kapital- Lebensvgersicherung bekommen Sie nicht nach Ende der Laufzeit ihre Einzahlungen ausbezahlt. Das Geld geht nur an die Hinterbliebenen, wenn Sie gestorben sind. Dadurch verfügen Sie über eine relativ billige Hinterbliebenenrente, und können seperat noch eine Rentenversicherung anschließen. Es empfiehlt sich vor allem für Paare, Singles mit Kind und Hypothekennehmer, eine solche Versicherung zu unterzeichnen. Für Ehepartner und Zusammenlebende ist es auch sinnvoll, denn man sichert sich dadurch ja gegenseitig ab.

 

Die Frage der Versicherungssumme ist relativ einfach beantwortet. Man sollte bei hinterbliebnenschutz das 3 bis 5 fache des Brutto- Jahreseinkommen ansetzen, und bei einer Hypopthekabsicherung kann man ja den Betrag mit der Laufzeit der Hypothek absichern. hier ist ein kleines Rechenbeispiel: Wenn Sie 150.000 € angesetzt haben, so werden Sie bei einer Laufzeit von 20 Jahren und einer Verzinsung von 5,5 % eine monatliche Hinterbliebnenrente von ca. 1027 € zur Verfügung haben. Bei einer Hypothek oder eines Immobilienkaufs kann die Summe exakt der im Luafe der Zeit geringer werdenden Zahlungen anpassen.

 

Wenn Sie die Versicherungssumme flexibel haben möchten, so können Sie eine automatische Reduzierung frei nach ihren belieben bei Versicherungssummen ab 150.000 € vereinbaren. Sind die Versicherungssummen noch unter 150.00 €, so können Sie diese durch Teilkündigungen an Ihren Bedarf anpassen.

 

Da Sie im Fall einer Berufsunfähigkeit nicht mehr finanziell in der lage sind, die Risiko- Lebensversicherung zu bezahlen, ist es sehr sinnvoll, eine Berufsunfähigkeits- Zusatzversicherung abzuschließen.

 

Schweizer Kredit

 

 

[versicherung-finanzen-deutschland.de]